Spenden

Die Hilfe für Menschen in Not erfordert Geld.

Unsere Hilfsarbeit finanzieren wir zu einem großen Teil aus eigenen privaten Mitteln, zum Beispiel

  • Reisekosten, Übernachtungen
  • Fahrzeuganschaffung, Betriebskosten, Versicherung, Steuer, Reparaturen
  • Büro
  • Instandsetzung geschenkter Waschmaschinen
  • Strom, Wasser, Waschmittel
  • ...und so weiter.

Für unser Lager dürfen wir das alte Ortenburger Kino (ehem. Schlecker-Markt) kostenfrei benutzen.

Ihre Spenden verwenden wir überwiegend für

  • Treibstoff, Maut, Gebühren, ...
  • Einsatzausstattung, Geräte
  • Lebensmittel für Verpflegungseinsätze
  • Hilfsgüter
  • ...und so weiter.

Für eine nachhaltige, gemeinnützige Arbeit und damit wir uns weiterhin für Not leidende Menschen einsetzen können, sind wir auf Spenden angewiesen.

Ihre Spende über PayPal

Bitte wählen Sie Ihren Spendenbetrag:

5 €     10 €     20 €     50 €     100 €     200 €     500 €     1.000 €

oder geben Sie einen beliebigen Betrag ein.

Spenden per Banküberweisung

Kontoinhaber: Umino c/o Stefan Weigel
IBAN: DE08 5005 0201 1244 0478 89
BIC: HELADEF1822
Institut: 1822direkt Frankfurter Sparkasse

 

Spendenquittung

Bei Beträgen bis 200 € erkennt das Finanzamt Ihren Kontoauszug oder einen Ausdruck aus dem Online-Banking als Spendenbeleg an. Fügen Sie bitte diesen Nachweis bei: (PDF)

Für höhere Beträge erstellen wir Ihnen gerne eine Spendenquittung. In dem Fall schreiben Sie uns bitte eine kurze Mitteilung an info@umino.org.

Notruf: 0160/97691566

Website im Bau :-)
Test

Hilfe geht vor Selbstdarstellung. Wir arbeiten noch an Erscheinungsbild und Inhalten, welche derzeit nicht optimal sind. ;-) Wichtiger aber finden wir die eigentliche Arbeit, um Not leidenden Menschen zu helfen. Daher stellen wir Webdesign und Grafikarbeiten zurück.